Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Vereinigung Naturschutz & Fischerei e.V. präsentiert Bücher, die von Vereinsmitgliedern geschrieben wurden.

Helmut Bär

Weltweite Fänge von Helmut Bär

Weiter Fotos , die   Helmut Bär  auf seinen Reisen zum Big Game Fishing rund um den Globus gemacht hat, finden  Sie unter  

FISCHE ... FISCHE  ... FISCHE

Dr.med.vet. Norbert Promberger

Die ersten drei Romane, die Dr.Norbert Promberger als aktiver Amtstierarzt schrieb, veröffentlichte er unter dem Pseudonym " Alois Brommelhuber".
 

 

             "Die Ohrmarke" 

ISBN :  XXXXXXXXXX

Verlag Schwäbischer Bauer 

Preis: 6,80 €

 Roman: " Die Ohrmarke"     vergriffen !!!!!!

 Hauptperson dieses heiteren Kriminalromans ist der Amtstierarzt Dr. Geitberg, ein Familienvater mittleren Alters, der im Voralpenland tätig ist. Er löst während seiner Arbeit einen Kriminalfall, bei dem es um Autobahntierärzte, Ohrmarkenhandel, Tierkörpermehl und BSE geht, also alles Themen, die in der Presse für viel Aufmerksamkeit gesorgt haben und damit dem Leser vertraut sind. Die gesamte Bandbreite an Tätigkeitsbereichen eines Amtstierarztes, die von Tierschutzfällen über die Kontrolle

von Gaststätten bis hin zu Polizeirazzien reicht, bei denen er als Sachverständiger auftritt, wird vorgestellt. Dabei wird häufig auch kurz die zugrunde liegende Rechtslage erklärt. Auch die Problematik, gerade im Bereich des Tierschutzes immer wieder zwischen dem Wohl der Tiere und dem der dazugehörenden Menschen abwägen zu müssen, wird aufgegriffen und damit ein Anstoß zum Nachdenken gegeben 

"Lu.Ziefer"

ISBN  3-931579-06-9

Verlag Schwäbischer Bauer  2004

                         Preis: 6,80 €

Roman: "Lu.Ziefer"

Dr. Geitberg und der Aberglaube. Aus dem Leben eines. Amtstierarztes

Der zweite Roman über den Amtstierarzt Dr. Geitberg handelt von Geschichten, die er aufgrund des Aberglaubens und der Religion seiner Klientel erlebt. Wieder bildet ein Kriminalfall den Rahmen der Erzählung, dieses Mal der Fund einer Leiche durch Geitberg.

Durch eine einfühlsame Schilderung des ethischen Zwiespaltes, in den der Amtstierarzt bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben in vielen Fällen gerät, wie etwa bei der Keulung gesunder Tiere zu Zeiten der BSE-Krise, wird ihm eine Sensibilität zugesprochen, die seinem Berufsstand in der Öffentlichkeit des Öfteren abgesprochen wird.

 

               "Tollbrand"

                 ISBN 3 -391579-07-7

      Verlag Schwäbischer Bauer 2005

                      Preis: 8,40 €

 Roman: "Tollbrand"

Dr. Geitberg und der Anschlag.

Aus dem Leben eines Amtstierarztes.

Tollwut und Milzbrand sind für den Menschen höchst gefährliche Tierkrankheiten. Beim Unterricht an der Landwirtschaftsschule verhaspelt sich der Amtstierarzt Dr. Geitberg und es entsteht das Kunstwort: Tollbrand. ......

Im dritten Krimi um das Leben der Romanfigur Dr. Geitberg weden wahre Begebenheiten und spannende Erzählungen zu einer fesselnden Geschichte  verwoben.

 

                "Bömer"                                                                                  

        Verlag   AT Edition Berlin 2009

              ISBN 978-3-89781-162-1

Preis: 12,90 €

 

"Bömer" Tierarztroman:   

Im Zweiten Weltkrieg wird ein junger deutscher Tierarzt bei der Erforschung virusbedingter Tierseuchen zum Ziel der Geheimdienste.

Er will seine Arbeiten nicht für biologische Kriegsführung missbrauchen lassen. Die Zuneigung zu zwei schönen Frauen vereinfacht seine Gratwanderung zwischen Ideal und Verbrechen nicht.

 

 

 

 

Zur Erinnerung an unsere verstorbenen Mitglieder

 

 

                                     

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?